Dieser Arbeitsvorgang geschieht bei uns in einer großen, eigens dafür bestimmten Halle, in der gleich- zeitig zehn Auflieger bearbeitet werden können. Sorgfältiges Schleifen und Spachteln ist unverzichtbar. Alle Anbauteile werden in einem seperatem Arbeitsbereich ebenfalls umfassend behandelt. Die Anlage zum Absaugen der Schleifstäube fasst 90 Kubikmeter pro Stunde. Die fachgerechte Entsorgung ist selbstverständlich. 

Bei uns erfolgt die intensive Qualitätskontrolle bereits während des Arbeitsvorganges und nicht erst ganz zum Schluss.